Wie ist mein Honorar zu berechnen, in dem sowohl QZV und RLV berücksichtigt sind? Falls dies bisher noch nicht möglich sein sollte, wäre ein entsprechendes Tool wünschenswert.

Diese Frage wurde schon einmal gestellt, hat jedoch leider keine Antwort bekommen.
Gefragt von (130 Punkte)
+1 Punkt

2 Antworten

Ich glaube nicht, das das Honorar durch eine Software überhautpt "live" berechnet werden kann.

Die Grundwerte des RLV und der QZV sind ja relativ einfach, hier reicht zur Not ein Taschenrechner.  Aber dann gibt es ja noch die Fallobergrenzen (die nicht bekannt sind), ab denen quotiert vergütet wird. Dazu kommt ja auch noch, dass die Punktwerte des RLV von denen der Ordinationsziffer abweichen, d.h. erst wenn genug Punkte erreicht sind, wird überhaupt das RLV ausgelöst. Dazu kommen noch diverse Zuschläge, z.b. in der Augenheilkunde die 06225, die ebenfalls nur quotiert vergütet wird, der reale Wert also erst aus der KV-Abrechung ersichtlich wird. Dann wären da noch Ziffern, die die KV von alleine dazufügt (z.B. 06220), von denen auch nur ein ungefährer Wert feststeht. Dann wären da ja auch noch die Vertragssonderleistungen, die innerhalb der KV angesiedelt sind (z.B. Screeningziffern, Hausarztverträge) und die Leistungen, die über Strukturverträge außerhalb des KV-Systems erzielt werden.
Beantwortet von (830 Punkte)
0 Punkte
Nun, bei meinem Abrechnungsprogramm zuvor war das problemlos möglich. Scheinbegrenzungsanzahl eingeben, daraus errechnetes RLV ( alternativ, Scheinwert) und schwups wurde für alle budgetierten Leistungen die Abstaffelung etc. berechnet und das Honorar dann bereinigt angezeigt. Hatte man QZV, einfach angeben, für was, dann die Höhe der Summe eingeben und schon wurde die mit einberechnet.

Ich will damit nur sagen. Es ginge, wenn man wollte und man hätte wenigsten einen Honorarwert, der näherungsweise stimmt.
Hallo aus Verden,

das ist eine gute Idee. Ich wäre dafür auch zu haben. Gab es in Turbomed auch.

Ralf Kampmann
Beantwortet von (3k Punkte)
0 Punkte
6,123 Beiträge
10,512 Antworten
13,919 Kommentare
2,509 Nutzer