In unserer Praxis für Kinderwunsch werden Mann und Frau gleichermaßen behandelt. Wir haben dazu Custom Formulare erstellt, müssen diese aber auf dem Ipad getrennt durch die Paare ausfüllen lassen (Stammdaten, Befundübermittlung, etc.) Auch bei der Erstellung der Rechnung,  Briefen etc werden häufig beide Patienten aufgeführt. Leider finden wir keine Lösung, diese Daten automatisiert in Tomedo abzugreifen. Aktuell müssen häufig die Daten händisch editiert werden. Das stellt leider eine Fehlerquelle und damit erneuten Kontrollaufgabe durch die Ärzte dar. Ich könnte mir vortstellen, dass beispielsweise Kinderärzte ebenso eine solche Funktion benötigen. Hat hier jemand eine Idee bzw. ähnliche Probleme bereits gelöst? Wir benötigen einen Kommandocode, ähnlich folgendem $(Familie_Ehemann)$ oder für Partner.
Gefragt von (140 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Für Familienbeziehungen gibt es momentan noch keine fest eingebauten Platzhalter. Hier wäre erst einmal interessant, welche Daten Sie eigentlich benötigen.
Für den Fall, dass nur genau eine Familienbeziehung hinterlegt ist, können Sie auf den Namen des anderen Patienten zugreifen mit
$[&p.patientRelationshipsSorted.patientTo.patientVollname.@firstObject]$
Beantwortet von (9.7k Punkte)
0 Punkte
7,286 Beiträge
12,196 Antworten
16,896 Kommentare
2,981 Nutzer