Wenn ein Patient zum ersten Mal da ist, und wir die 01731 abrechnen und Jahr 0 als letztes Jahr angeben (so wie in unserer alten Software), kommt eine Fehlermeldung:

 

Die Leistung 01731 ("Krebsfrüherkennungs- Untersuchung beim Mann") vom 07.09.2020 darf nicht abgerechnet werden: Für Wiederholungsuntersuchungen sollte das Jahr der letzten Krebsfrüherkennung angegeben werden.

 

Was tun???

 

Gruß

A. Kosowski
Gefragt von (170 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Ich gehe stark davon aus, dass Sie bei den Zusatzangaben der Leistung bei Wiederholungsuntersuchung 'ja' ausgewählt haben. Bei der Erstuntersuchung darf dort nicht 'ja' ausgewählt sein.

 

Beantwortet von (37k Punkte)
0 Punkte
Vielen Dank, das war es. Ich frage mich, warum die KV das überhaupt wissen will. Die Daten sind doch bei denen gespeichert.
6,397 Beiträge
10,875 Antworten
14,552 Kommentare
2,575 Nutzer