Hinweis: Der Schein ist nicht als TSS-Termin/Akutfall gekennzeichnet, es werden aber TSS-Zuschläge darauf abgerechnet.

 

Was sagt uns diese Warnung?

 

LG Kobjolke
Gefragt von (1.4k Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Sehr geehrte Frau Heuser,

Sie haben sicher eine Leistung für einen TSS-Terminfall (TerminServiceStelle) (zb 01322A) auf einen Schein gesetzt der keine TSVG-Kontaktart hat. Dies steht hier

Beantwortet von (58.4k Punkte)
0 Punkte
Die Frage stellt sich mir auch.

Wir haben als Hausarzt die 03008 mit der jeweiligen Arztnummer angegeben - muss ich da jetzt den ganzen Schein als TSS-Schein markieren? Und welchen nehmen ich?

TSS- Akut

TSS- Termin

TSS-Routine? Wir haben ja letztendlich nur überwiesen und die rechstlichen Besuche in dem Quartal hat nix mit TSS zu tun.

 

Aufklärung bis zur Abrechnung wäre schön :)
Beantwortet von (570 Punkte)
0 Punkte
Sehr geehrte Frau Peschka,

Sie müssen vorher entscheiden was für ein bzw ob es ein TSS-Fall ist.

https://www.kbv.de/html/tsvg.php

Wenn kein TSS-Fall (d.h. Terminvereinbarung ging irgendwie über die Terminservicestelle) dann darf der Schein nicht als TSS markiert werden und dann dürfen auch keine TSS Leistungen abgerechnet werden.
Sehr geehrter Herr Thierfelder,

ich glaube, das ist ein "falscher Fehler" entweder des EBM-Katalogs oder von tomedo.

Der Hausarzt rechnet die Ziffer 03008 ab, wenn er einen Patienten an einen Facharzt vermittelt. Für den vermittelnden Hausarzt selbst gehört dieser Fall aber zu keiner der TSVG-Kategorien. Nur der empfangende Facharzt setzt seinen Schein auf "HA-Vermittlung".

Im übrigen sind die Hausarztvermittlung und die TSS zwei voneinander verschiedene TSVG-Sachverhalte.

Uns hat diese seit dem Update auftauchende Meldung auch schon irritiert.

Viele Grüße aus Erfurt,

Mike Prater
Sehr geehrter Herr Prater,

Da haben Sie absolut recht. Ich habe nicht bemerkt das es um den Hausarzt -> Facharzt geht.

-> die Warnung in tomedo ist wahrscheinlich falsch. Wir prüfen das. Bis dahin einfach ignorieren.
Ja, wir haben den Fehler gefunden und behoben. Wir hatten die Warnung leider auch für die 2 Hausarztziffern angezeigt. Diese Ziffern sind in der v1.85.0.0 dann bei der Warnung ausgenommen.

-> Hausärzte müssen die Warnung komplett ignorrieren bis die v1.85.0.0 da ist.
Vielen lieben Dank :))
9,858 Beiträge
15,972 Antworten
24,961 Kommentare
4,580 Nutzer