Hallo,

beim Ansehen eines Termins am iPhone kann es sehr leicht passieren, dass das Datum geändert wird. Kann hier ein Schutz/Abbrechen eingebaut werden?

Herzliche Grüße
Gefragt von (2k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Guten Morgen,

das spricht eigendlich gegen die Phylosphie von Apple und tomedo. Die meisten Änderungen werden instantan umgesetzt und angewendet.

An welcher Stelle im Kalender passiert das? Können Sie mir Ihren Arbeitsablauf und Ihre Intention detailierter erklären, damit ich verstehe, wo/warum/wie das passiert?

"Abbrechen/Fertig"-Schaltflächen wären dafür eine gute Lösung. Aber vlt. fällt uns ja dazu auch etwas ein, was die Anzahl der Tips nicht verändert und der Erwartungshaltung der Bestandsnutzer nicht wiederspricht.

Beste Grüße, Ihre tomedo Entwickler
Beantwortet von (2.3k Punkte)
0 Punkte

Hallo Herr Klauke,

es geht um folgende Situation: wenn man am iPhone einen bestehenden Termin öffnet (über den Kalender od. auch aus der Patientenkartei heraus), so kann hier ganz unabsichtlich das Datum od. die Uhrzeit beim Drübergehen geändert werden.

  

Ja, dass es sich um die Ansicht Termin-Bearbeiten handelt und dort um die Datums-Auswahl, habe ich mir schon fats gedacht, da man den Termin nicht anders auf einen anderen Tag legen kann.

Meine Frage zielte auf etwas anderes: Bei welcher Aktion streichen Sie ungewollt über den Bildschirm? Sind Sie Linkshänder und versuchen mit dem Daumen der linken Hand bei Einhand-Bedienung die "Fertig"-Schaltfläche zu treffen?
Ah.... das passiert meinem Mann, Rechtshänder, tatsächlich einfach so, aus Versehen, beim "Nicht-Aufpassen", wie Sie schon vermuten beim ungewollt mit dem Daumen drüberwischen. Und ist auch nur am iPhone problematisch. Konkreter kann ich das leider nicht beschreiben.
6,051 Beiträge
10,411 Antworten
13,790 Kommentare
2,485 Nutzer