E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link

Wenn in der iOS-App Karteieinträge (Text) erstellt werden, dann bekommen diese am Mac eine kleinere Schriftgröße (11.6 vom iPhone bzw. 13.1 vom iPad). Für macOS ist die Größe 15 eingestellt. Ist das ein Bug?

(v1.113.0.10 und v 2.23.4)

Gefragt in Bug von (17.6k Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Beste Antwort
Sehr geehrte Frau Wieder,

sie haben recht, die iOS-App legt Karteieinträge momentan mit der gerade zum Gerät passenden Textgröße an. Wir werden uns anschauen, ob es hier eine bessere Lösung gibt.
Beantwortet von (2.8k Punkte)
ausgewählt von
0 Punkte
Au ja, vielen Dank.
Hallo Herr Nunhofer,

Eine Frage: hatten Sie eine Lösung gefunden?
Sehr geehrte Dr. Wieder,

vielen Dank für den erneuten Hinweis.

Leider haben wir bislang keine Lösung, um zwischen einer absichtlichen Formatierung und einer "versehentlichen" Formatierung durch die System-Schriftgröße zu unterscheiden. Ein einfaches Überschreiben der Schriftgröße ist daher nicht möglich. Wir werden das Thema jedoch erneut diskutieren und vielleicht eine Lösung finden.

Viele Grüße

Lena Penno
Hallo Frau Penno,

vielen Dank für die Info, dann drück ich die Daumen.
Sie Können einfach in den Einstellungen die Darstellung von Formatierungen in der Kartei ausschalten.
Beantwortet von (21k Punkte)
0 Punkte
15,566 Beiträge
23,229 Antworten
40,502 Kommentare
10,480 Nutzer