Patienten, die bereits Gesundakte haben, müssen sich wohl mit Impfdoc extra koppeln lassen!

Funktioniert das wirklich? und wenn ja, wie?
Gefragt von (3.3k Punkte)
+1 Punkt

1 Antwort

Hallo Herr Dr. Sirfy,

die Gesundakte ist ab Version 3.7.0 in ImpfDocNE verfügbar. ImpfDocNE benötigt einen eigenen Gesundakten Account, daher muss sich der Patient zur Zeit separat koppeln.

Um die Funktion zu nutzen, wechseln sie in ImpfDocNE nach Verwaltung > GesundAkte und aktivieren diese Funktion. Danach können sie einen Praxisaufkleber ausdrucken, der den QR-Code enthält, den der Patient zur Kopplung scannen muss. Wenn ImpfDocNE eine Kopplungsanfrage erhält, erscheint in der Symbolleiste ein blinkendes Ausrufezeichen am Gesundakten Symbol. Klicken Sie darauf um die Kopplung zu bestätigen.

Über die Ansicht Impfpass können bei gekoppelten Patienten die Impfpässe ausgetauscht werden.

Gern bin ich Ihnen bei Rückfragen behilflich.

Beste Grüße
Christian Fischer
Beantwortet von (200 Punkte)
0 Punkte
Hallo Herr Fischer,

das funkioniert leider nicht. Gesundakte Symbol blinkt bei Kopplungsanfrage nicht.
War bisher leider auch nicht auch nicht in der Lage, die Einrichtung erfolgreich zu meistern. Lese daher hier mit. Falls es eine Lösung gibt, bitte für alle Nutzer hier einstellen.
Es sollte ausreichen, den Haken bei "Kopplung per GesundAkte" zulassen zu setzen. Falls Sie die GesundAkte mit ImpfDocNE früher schon einmal ausprobiert haben, könnte es sein, dass die Verschlüsslungsinformationen einmal erneuern werden müssen. (Schaltfläche unten links). Wenn das auch nicht hilft, würde ich mir das gern einmal bei Ihnen anschauen.

Könnten Sie uns dafür kurz anrufen, wenn es zeitlich passt?
Es lag an einer alten Java-Version auf dem Serverrechner, welche die starke Verschlüsslung noch nicht unterstützt hat.

@N. Alb.: Bei Ihnen könnte dies auch der Fall sein, da sie schon länger dabei sind. Melden Sie sich doch nochmal kurz bei uns. Dann tauschen wir das Java aus.
5,335 Beiträge
9,455 Antworten
12,052 Kommentare
2,102 Nutzer