Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Hi,

ich wollte mal nachfragen wie weit die Entwicklung beim "klonen / zuordnen" des Arbeitsplatzes statt des Benutzers in der iphone App gediehen ist. Die Zuordnung zum Benutzer ist bei fliegendem Wechsel in den Zimmern mit verschiedenen Ärzten, Helferinnen etc. leider völlig unpraktisch.

Aktuell müsste jeder sein persönliches iPhone mitschleppen damit der Workflow nicht gestört wird.

VG

JM
Gefragt von (12.4k Punkte)
+1 Punkt
Wenn ich die Frage besser verstehen würde, würde ich mich äußern .. ;-)

Also ich hätte gerne die Funktion, dass das iPhone den Patienten anzeigt, den ich derzeit aufgerufen habe. Das iPhone ist idR gesperrt und wenn ich es aufmache, hätte ich gerne "meinen" Pat vom Bildschrim, egal in welchem Zimmer.

Ist so was gemeint?

Aktuell geht es ja nur so, dass tomedo-App aktiv ist und den am BS aufgerufenen Pat anzeigt....
Mir geht es genau wie Ihnen, Herr Cepin: das eigentliche Anliegen von Kollegen Müller verstehe ich so nicht.

Die Funktion, das "mein" Pat parallell mit dem jeweiligen Bildschirm gezeigt wird, wäre eine kleine feine Erleichterung.
Das Anliegen ist genau das was Sie auch wünschen :) - Das iPhone soll immer den Patienten aufrufen, der gerade an dem Arbeitsplatz offen ist.

Das "meinen Patienten öffnen" kann die App bereits. (Das Symbol mit den 2 Kettengliedern drücken). Sie kann es aber nur wenn man nur an einem einzigen PC eingeloggt ist.

Sobald man an mehreren PC's eingeloggt ist und die Helferin z.B. gleichzeitig einen anderen Patienten öffnet, springt die App hin und her.

VG

JM
Das öffnen klappt aber nur, wenn die App auf dem  iPhone vor Aufrufen des Pat am Computer offen ist und läuft.

Nicht wenn man das iPhone nachträglich öffnet; das fehlt!

1 Antwort

Zu der Mirror-Mode Anforderung haben wir das Wunschticket. Bislang gibt es noch keine zusätzlichen Interessenten für diese Arbeitsweise.

Das Ticket konnte noch nicht bearbeitet werden, da einige Anforderungen dringlicher priorisiert sind.

Gibt es noch weitere Interessenten?
Beantwortet von (2.5k Punkte)
0 Punkte
Naja - die Interessenlage an Forumsbeiträgen zu messen ist bei der aktuellen Schreibfaulheit leider nicht so aussagekräftig :P

Aber wenn Sie wollen, dann rufe ich 10 Leute an, damit die ein Plus anklicken....ansonsten müsste es doch auch reichen wenn man versucht den Workflow und den Benefit der durch eine solche Verbesserung herauskommt darzustellen.

VG

JM
5,486 Beiträge
9,680 Antworten
12,426 Kommentare
2,233 Nutzer