Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Hallo, ich habe das mit den primären und temporären Sollzeiten nicht ganz verstanden. Ich habe bei unserer Auszubildenden die primären Zeiten, also 38,5h eingtragen. Dies wird als true Sollzeit angegeben. Als nächstes habe ich für die Schulstunden 2 x 5,75h als temporär eingetragen. Dies wird als false Sollzeit angegeben. Als Wochensoll steht jetzt aber 11,5h???? . Muss ich das quasi umdrehen?

 

Viele Grüße,

Felix van Wasen
Gefragt von (5k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Hallo,

Sie haben die Sollzeit richtig herum eingetragen. Zur Überprüfung können Sie in die Monatsübersicht der entsprechenden Mitarbeiterin schauen. Dort steht der Soll für jeden Tag aufgelistet.

Zur Anzeige Wochensoll in der Mitarbeiterübersicht: Es wird getestet welche die zur Zeit aktive Sollzeit ist und dann die Summe alle Tagessolls angezeigt. Ich vermute in Ihrem Fall haben Sie die 11,5h gesehen, weil es eine Woche ist in der Ihre Mitarbeiterin Berufsschule hat.
Beantwortet von (530 Punkte)
0 Punkte
Hmm, in der Monatsübersicht wird nur die temporäre Sollzeit angezeigt. An den Tagen, an denen ich eine primäre Zeit angegeben habe, steht eine 0.

Um das Problem nachvollziehen zu können, brauche ich einen Screenshot von den Sollzeiten und die Information an welchem Tag eine 0 steht, Sie aber eine andere Zeit erwartet hätten.

Hier die Screenshots

Die temporäre Sollzeit (mit 5,75 0 0 5,75 0 0 0) setzt sich in ihrem Gültigkeitszeitraum 01.08.2017 bis 02.08.2018 gegen primäre Sollzeiten (hier nur die ab dem 16.08.2017) durch.

Ich bin mir nicht ganz sicher, ob Sie sich beim Jahr mit 2018 vertippt haben oder ein anderes Verhalten des Programms erwartet haben. Im Prinzip erstellt man eine primäre Sollzeit und dann pro Zeitraum, in dem es abweichende Arbeitszeiten gibt, eine temporäre Sollzeit. Anders ist für das Programm nicht zu erkennen, wann welche Zeit berechnet werden soll.

OK. Ich hatte es im Handbuch so verstanden, dass die temp. Zeit für zB Schule der Auszubildenden gilt, in der sie zwar Stunden verbrauchen, aber nicht in der Praxis sind.

Dann werde ich das entsprechend ändern.
5,548 Beiträge
9,768 Antworten
12,547 Kommentare
2,277 Nutzer