610 Aufrufe
Liebe Kollegen und liebes Zollsoft-Team!

Ich bin Fan der Blankoformularbedruckung und möchte es möglichst vermeiden Papiervordrucke zu lagern.

Wie halten Sie es mit privaten AUs? Nutzen sie einfach das KV-Formular, schreiben Sie alle Angaben auf ein P-Rezept, oder machen ganz was anderes?

Soll man sich ein eigenes Formular stricken, angelehnt zB an die neue Schulbescheinigung? Oder geht es sogar das tomedo privat AU-Formular blanko auszudrucken: das wäre toll und am einfachsten.

Freue mich auf Ihre Kommentare!
Gefragt von (10.5k Punkte) | 610 Aufrufe
0 Punkte

3 Antworten

Wir nehmen unser Privatrezpet (A5 hochkant) und haben damit verschiedene custom Formulare erstellt und dann einen Standarddrucker dafür definiert.

So sieht das bei uns aus.

 

VG

 

Beantwortet von (2.7k Punkte)
+1 Punkt
Wären Sie so nett, Ihre Textzeile "1"  hier groß reinzuschreiben?
Der oben genannte Patient ist vom ∆Von wann?;_%d_∆ bis ∆Bis wann?;_%d_∆ arbeitsunfähig.
Herzlichen Dank!
Hallo Kollege Cepin,

ich habe aus dem SchAu testweise eine private AU gebastelt: die hat aber den Nachteil, daß man im Kartei-Verlauf die AU-Zeiten nicht sieht und das Formular dafür erst öffnen muss...Beim Auststellen einer  Folge-AU ist das hinderlich und so sind wir wieder zum KV-Formular zurückgekehrt: die erste Seite wandert einfach in den Papierkorb...

Eine Variante, die ich auch schon getestet habe, ist die Definition eines "pAU-Druckers", d.h. es wird eingestellt, daß nur die Seite 2 bzw. 2 und 3 gedruckt wird. Nachteil dieser Lösung: man muss beim Druck-Befehl daran denken, die alt-Taste zu halten, um extra diesen Drucker auszuwählen, während man mit der Maus das Druck-Zeichen klickt. Da ich Befehle ohne Maus bevorzuge (geht schneller, schont das Handgelenk), habe ich auch diese Lösung verworfen.

kollegiale Grüße aus dem wilden Süden

WKrause
Beantwortet von (10k Punkte)
+1 Punkt
kann man nicht im Custom-Formular einstellen, welche Einträge in die Karte geschrieben werden?
Diese Funktion ist mir unbekannt. Wissen das die Zollsofties??
Das Häkchen in der 2. Spalte bestimmt ob der Feldinhalt mit in der Kartei angezeigt wird.
Danke! Werde ich gleich testen...
ich habe jetzt in einem mehrzeiligen Textfeld folgenden Eintrag:

∆AU;Der o. g. Patient ist vom $[d 0]$ bis _%d_ arbeitsunfähig erkrankt.

Leider kann ich kein Enddatum wählen, weil der Einblendkalender nur kurz aufblinkt und dann sofort  das ausgefüllte Formular angezeigt wird.
Was läuft das falsch?

Hallo Kollege Cepin,

habe Ihren Kommentar vom 5.12. gelesen ,darauf ein bißchen "gebastelt" und den Satz umgestellt, so daß im Karteiverlauf auch das AU-Datum sichtbar wird (Datumsfenster bleibt jetzt offen)... Das Formular heißt bei mir AUpr (siehe Anhang). Sie können es gerne testen. 

kollegialer Gruß

Wkrause

https://forum.tomedo.de/?qa=blob&qa_blobid=17526141676810835203

Beantwortet von (10k Punkte)
+1 Punkt
Ganz herzlichen Dank! Werde ich gleich nachher ausprobieren!
Funktioniert prima (ich habe es mir noch ein wenig modifiziert: Überschrift größer und in Arial, und Gender-gerecht); leider nur beim ersten Aufruf! Wenn man das Formular ein zweites Mal aufruft wird die Datumsabfrage übersprungen. Das scheint mir ein tomedo-Bug zu sein.
Vielleicht können die Entwickler mal einen Blick drauf werfen .... bitte :-)

PS: gibt es einen Platzhalter der 'Herrn' bzw. 'Frau' ausgibt? Dann könnte man schreiben: Bescheinigung für ...
Genau! Funktioniert nur beim ersten Aufruf richtig...Also doch die Zollsofties fragen...
Habe den Befehl Patient/Patientin gefunden:
$[patient_bez]$
Super! Jetzt fehlt  noch 'Herrn'. :-))
da gibt es ein sehr altes Kommando für: |?G;Herrn;Frau|
(senkrechter Strich | ist "alt und 7")
Vielen Dank!
Lieber Herr Krause,

ich bin auf ihren alten Kommentar gestoßen und habe versucht das Formular herunterzuladen, allerdings, kann ich es dann nicht öffnen. Vielleicht können Sie uns helfen? Wir hätte gerne dringend einen schönen Druck für die pirvaten AUs ohne auf das KV-Papier zurückgreifen zu müssen und sichtbar im Karteiverlauf.

vielen Dank.

Herzliche Grüße aus Hambergen
Antwort per mail
Haben Sie das Formular vom Tausch-Center geladen (als Admin anmelden)? Installiert sich automatisch Müßte dann unter "Formulare" erscheinen. (Admin>Admin>Formulare li Spalte). Es muß evtl. noch ein Drucker zugeordnet werden.(A5 quer wie bei ÜW-Formularen etc).

habe ich jetzt alles so gemacht, hat auch geklappt, aber es zeigt sich das unten gezeigte Bild, keine AU blush

irgendwie versteh´ ich das nicht

 

 

Nanu?? was ist denn da im Tausch-Center passiert?: da stimmt was nicht..Werde das überprüfen.

Haben Sie schon den Link probiert, der hier im Text (s.o.) ist??
Formular nochmals im Tausch-Center aktualisiert. Bitte löschen Sie vor dem Download das alte Formular.

Ich verstehe nicht, warum hier eine Vorschau war, hatte keine gespeichert....
Jetzt klappt es, vielen herzlichen Dank für Ihre Hilfe!!
4,907 Beiträge
8,673 Antworten
11,041 Kommentare
1,961 Nutzer