macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.

Vor dem Hintergrund der Applemeldung zum Valentinstag - über eine behobene Sicherheitslücke (Zero Day CVE-2023-23529) - stellt sich die Frage wann man auf Ventura updaten soll.

Angreifer nutzen die Sicherheitslücke laut Apple bereits aktiv aus, um Apple-Geräte zu hacken.

Die Updates enthalten zudem einen Fix für eine Use-after-free-Sicherheitslücke (CVE-2023-23514) im Kernel.

Apple-Nutzer sollten die Updates möglichst schnell installieren, auch wenn Zero Days meist primär für gezielte Angriffe genutzt werden.

Gefragt in Frage von (32.7k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Klaproth,

eigentlich nicht. Es gibt einen heißen Kandidaten als Problemverursacher aber bisher nur experimentelle Fixes. Ich kann daher weiterhin nur davon abraten auf Ventura 13.2 zu updaten.

Mit freundlichen Grüßen

Mathias Pamperin
Beantwortet von (10.9k Punkte)
0 Punkte
16,487 Beiträge
24,360 Antworten
42,989 Kommentare
13,052 Nutzer