Liebe Kunden, es steht Ihnen die neue tomedo Version v1.108.0.7 zur Verfügung.

https://hilfe.tomedo.de/tomedo-change-log/

Alternativ kann das Changelog im tomedo Client unter Hilfe oder direkt in den Servertools (alte und neue) wie gewohnt geöffnet werden.

Gefragt in Anderes von (1.2k Punkte)
0 Punkte

Katalog und Prüfmodul

  • Neue Prüfmodule und EBM-Kataloge für Q1/2022 (Nachlieferung der KBV)

KV-Schein

  • Im KV-Schein kann man jetzt explizit den KV-Bereich angeben, für welchen die KV-Spezifika-Prüfung durchgeführt werden soll. 

    • Im Normalfall ist hier nichts zu ändern. 

    • Dies betrifft nur KV-übergreifende Multiserver-Installationen. 

    • Unter Einstellungen → Arbeitsplatz → Allgemein lässt sich ein vom Praxisstandard abweichender KV-Bereich festlegen. 

      • Folgende Stellen beachten diesen abweichenden KV-Bereich:

        • KV-Schein-Erstellung (s.o.),

        • regionale Arzneimittelvereinbarungen und

        • Datumsauswahl-Popover (Feiertage in rot). 

      • Folgende Stellen beachten NICHT diesen abweichenden KV-Bereich:

        • DMP (Annahmestellen),

        • HKS-Regeln,

        • Feiertagserzeugung im Kalender und

        • EBM-Katalog (KV-spezifische Ziffern und Regeln.)

EBM

Selektivverträge

  • Im Patienteninfopanel kann jetzt eine Übersicht aktiver Patienten-Selektivvertragsteilnahmen angezeigt werden.

  • Für “Sonstige Selektivverträge” (inkl. Versorgungsmanagement  IKK und AOK Sachsen-Anhalt) kann nun ein Betreuarzt angegeben werden.

  • Für “Sonstige Selektivverträge” kann festgelegt werden, ob Teilnahmen ohne Betreuarzt zu einer SV-Hintergrundfarbe führen soll, oder nicht führen soll. 

    • Einstellbar über die Vertragsdetails in der Nutzerverwaltung → Selektivverträge → Sonstige SV.

EBM-Leistungen

  • “Prozent der Leistung” hat jetzt einen Effekt auf die Punkte und den Eurowert einer Leistung. Außerdem wird es für den Leistungszähler in Psychotherapie-Anerkennungsbescheiden beachtet.

Patienten-Info-Panel

  • Die Kartei-Schaltfläche im Patienten-Info-Panel führt in den Karteien zur jeweils anderen Kartei-Variante und zeigt dies auch durch Bild und Tooltip an.

Heilmittel

  • In Genehmigungen für langfristigen Heilmittelbedarf können jetzt zwei ICD-Codes hinterlegt werden.

Internetmarken

  • Bei der Beschriftung von Internetmarken kann die Empfängeradresse jetzt frei angepasst werden (dies ist für internationale Adressen sinnvoll). Die Felder sind mit der vorhandenen Adresse vorgefüllt.

  • In der Briefschreibung werden die bereits vorhandenen Adressfelder übernommen, statt diese neu zu generieren. Gleichartig werden für Rechnungen die Rechnungsadresse (falls diese gesetzt ist) verwendet.

Kalender

  • In der Sperrtagsverwaltung können wahlweise auch nur vergangene oder zukünftige Termine angezeigt werden.

  • Für die Löschung von Terminen können jetzt vorgefertigte Gründe eingestellt und verwendet werden.

  • Es ist jetzt eine erneute Überprüfung der ausgewählten Position in der Terminsuche vor dem Anlegen/Umlegen möglich. Dies ist über die praxisweiten Kalenderoptionen aktivierbar.

  • Es gibt jetzt eine Suchleiste für die Kalenderauswahl (mit vorübergehender Ausnahme der Terminpopover).

  • Sie haben jetzt das Kalender-Panel für die Tagesliste zur Verfügung.

  • Durch Ziehen der Zeitleisten ist es möglich die Höhe der Stunden dynamisch anzupassen.

Briefkommandos

  • Zusätzliche Optionen für die OP-Briefkommandos

  • Mit dem d-Kommando kann nun auch das Datum der letzten Leistung einer bestimmten Nummer ausgegeben werden (für Details siehe Kommandoliste!).

Aktionskette

  • DMP kann jetzt via Aktionskette angelegt werden.

eArztbrief

  • Bei eArztbrief via KIM wid in die GOPs jetzt der Empfänger als Zusatzangabe-Arztname (5016) automatich hinzugefügt.

KIM

  • Vor dem Senden/Empfangen von KIM Nachrichten wird nochmal geprüft, ob der KIM-Client per se erreichbar ist.

Spracherkennung

  • Man kann jetzt in der Autokorrektur-Verwaltung einstellen, dass nur noch eigene Autokorrekturelemente genutzt werden.

  • Es gibt jetzt eine Verwaltung für Audiodateien. Darin können Audiodateien importiert oder aufgenommen werden und später transkribiert werden. Es kann direkt von dort ein Karteieintrag angelegt werden.

Mutterpass

  • Die Laborkürzel der Labortests können jetzt per Drag & Drop aus dem neuen Laborpopover in die Mutterpasseinstellungen eingetragen werden.

Warteschlange/Warteschlangennummer

  • Kiosk Wartenummern-Aufruf-Panel

    • Die Tabelle kann jetzt auch über die Eingabe in den Spaltenkopf gefiltert werden.

  • Es gibt jetzt ein neues Briefkommando patient_ausgegebeneNummern, mit dem die Warteschlangennummern eines Patienten für den aktuellen Tag ausgegeben werden können.

  • Beim Drucken eines neuen Nummernzettels wird jetzt eine Auswahl der angelegten Warteschlangen angezeigt, falls diese Option in den Einstellungen aktiviert wurde.

Nutzerverwaltung

  • Beim Verlassen der Nutzerverwaltung erscheint eine Hinweismeldung, wenn es mehrere Ärzte mit gleicher LANR gibt. 

    • Diese Prüfung erfolgt nicht bei einer Pseudo-LANR der Form “9999999xx”.

Labor

  • Das neue Laborpopover zeigt in der Befundauswahl direkt an, ob ein Endbefund vorliegt.

  • Die Laboreinstellungen unter Admin → Laboreinstellungen haben jetzt auch das neue Design und es wurden die noch fehlenden Einstellungen eingefügt. 

    • Weiter gibt es dort unter Praxis → Karteitexte jetzt die Option den “Gelesen” Status und den Nutzer, der den Befund auf gelesen gesetzt hat, direkt im Karteitext anzeigen zu lassen.

  • Unter Admin → Laboreinstellungen → Praxis → Laborimport → Befundzuordnung am Server gibt es jetzt die Option: "Laborbefunde über Name nicht zuordnen, wenn der AnforderungsIdent im Befund oder Auftrag vorhanden". 

    • Ist diese aktiv, werden am Server Laborbefunde nur noch über Name, Vorname und Geburtsdatum Aufträgen zugeordnet, wenn in Auftrag und Befund keine AnforderungsIdent vorhanden ist. 

    • Zunächst wird immer versucht, Laborbefunde über einen vorhandenen Anforderungsident zuzuordnen, danach über den Namen.

  • Die Verwaltung der Laborfavoriten ist jetzt nur noch als Admin sichtbar.

DICOM-Worklist-Panel

  • AE-Titel der Ziel-Station kann jetzt im Panel der DICOM-Worklist gesetzt werden

Bugfixes

  • EBM

    • Ausschlussregeln wurden unter Umständen nicht erkannt.

  • Formulare

    • Die eAU kann nun auch im A4-Format gedruckt werden.

  • KV-Schein

    • “Ausgewählten Arzt->Hausarzt” funktioniert jetzt zuverlässiger, wenn es mehrere Ärzte mit gleicher LANR in der Arztliste gibt.

  • AU-Bescheinigung

    • Diagnosen wurden bei editierbarer Kopie der AU nicht mit kopiert.

  • Buchungsimport

    • Beim Buchungsimport werden jetzt auch Buchungen aus dem Ausland berücksichtigt.

  • Kompaktkartei

    • Die Kompaktkartei wählt Scheine und Rechnungen jetzt korrekt aus, wenn sie über eine Aktionskette erstellt werden.

  • Kalender

    • Kopieren/Umsetzen von Terminen ist jetzt auf den Bereich innerhalb des Kalendertags eingeschränkt.

  • Termin

    • Nach Zuordnung eines Termin-Neupatienten sind die Felder im Popover nicht mehr bearbeitbar.

  • Termin-Todos

    • Termin-Todos wurden doppelt an manche Besuche angehängt

  • Aktionskette

    • KV-Schein via Aktionskette anlegen geht jetzt auch mit Notiz.

  • Zeitbedarf-Panel/Statistik

    • Bei der Berechnung des Tages-Zeitbedarfs wird jetzt auch “Prozent der Leistung” berücksichtigt.

  • Internetmarken

    • Der Arztname wird nicht mehr automatisch in den Absender eingetragen (dies führte zu überlangen Absenderadressen).

    • Für den Fall einer fehlgeschlagenen Verbindung mit den Preisservern der Post, werden jetzt die in tomedo hinterlegten Briefmarkenpreise abgerufen.  Hierbei handelt es sich um die Fälle, in welchen die Briefmarkenpreise teilweise Milliarden an Cent betrugen.

  • Mutterpass/Geburtsrechner

    • Die Angabe des Rhesusstatus hat sich im Patienten-Infofeld nicht immer sofort und korrekt aktualisiert.

  • eRezept

    • Der Attester beim eRezept wird jetzt richtig übergeben.

  • Labor

    • Bei “alle Befunde” des Auftrages wurden leere Tests nicht mit angezeigt. 

    • Zum Teil wurden gelöschte Befunde mit angezeigt.

  • E-Mail

    • In der E-Mail-Verwaltung kann man jetzt auch nach dem Absender suchen.

  • Ein Fehler, der die Autovervollständigung ohne vorbefülltes Macro verhinderte, wurde behoben.

  • In der “Anruf”-Schaltfläche wurden die Bezeichnungen der weiteren Telefonnummern nicht korrekt angezeigt.

Bitte logge dich ein oder melde dich neu an um den Beitrag zu beantworten.

10,094 Beiträge
16,316 Antworten
25,723 Kommentare
4,763 Nutzer