Hallo,

ich würde gerne die Monatsübersicht exportieren - den grünen Button links unten habe ich gefunden, doch wird die csv Datei unabhängig vom gewählten Speicherort nicht abgelegt.

Dazu hätte das Lohnbüro den Export am liebsten als pdf. Wäre das in einem update möglich?

Vielen Dank.
Gefragt von (2.1k Punkte)
+2 Punkte
Das würde ich mir auch in relativ einfacher Form wünschen. Ähnlich der 1-Click Abrechnung. Prüfen, generieren, versenden.

 

PS: Grüß dich Johannes :) alles fit?
Letzten Monat unproblematisch als csv exportiert, jetzt funktioniert das nicht mehr.....

3 Antworten

Am besten gleich automatisch monatlich exportieren mit den ganzen anderen Pdf-Dokumenten die da hoffentlich bald generiert und exportiert werden.
Beantwortet von (46.5k Punkte)
0 Punkte
Hallo Herr Dr. Reichelt,

dabei handelte es sich um einen kurzfristigen Fehler, welcher in der aktuellen Arzeko-Version bereits behoben ist. Alle Exporte funktionieren wieder.

Den Wunsch, die Exporte per pdf zur Verfügung zu stellen, haben wir aufgenommen. Ebenso den Wunsch, die Auswertungen automatisiert in frei einstellbaren Intervallen zu versenden.

Was unsere Exporte im Arzeko allgemein betrifft: ich könnte mir vorstellen, dass es eine Erleichterung für Sie wäre, einmalig einen detailierten Wochen-/Monats-/Jahresexport für alle ausgewählten Mitarbeiter auslösen und diesen nicht je Mitarbeiter anstoßen zu müssen. Wir könnten z.B. einen Sammelexport mit einer zip-Datei bzw. eine Datei je Mitarbeiter generieren. Zusätzlich wäre es möglich einen umfangreicheren Export mit allen Daten zu schaffen statt einzelne Abwesenheits-/Sollzeitexporte. Wie sehen Sie das?

 

Viele Grüße aus Jena
Beantwortet von (1.5k Punkte)
+1 Punkt
Hallo Frau Nicksch,

das klingt gut. Beim automatischen Versand sind die Datenschutzaspekte mit entsprechender Verschlüsselung zu bedenken, mir würde ein automatischer Export in einen definierbaren Ordner ausreichen.

viele Grüße,

Johannes Reichelt
Hallo. Leider funktioniert das behobene Problem leider bei uns nicht. Über welche Tomedo Version sprechen wir hier? Danke für die Rückmeldung....
Sehr geehrter Herr Reichelt, das müsste seit Version 1.96.5 wieder möglich sein. In Version 1.96.4 habe ich ein Framework update vorgenommen, das aufgrund von Breaking Changes seitens der Frameworkpatrone, dazu geführt hat, dass die Exporte vorübergehend nicht funktionierten. Mit 1.96.5 müsste das wieder funktionieren.

Mit freundlichen Grüßen, Albrecht Brehm
Beantwortet von (300 Punkte)
0 Punkte
Vielen Dank für die Rückmeldung. Von den Fremdwörtern verstehe ich keines, aber ich probiere aus, ob es wieder geht.
7,833 Beiträge
13,115 Antworten
18,625 Kommentare
3,291 Nutzer