Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Hallo,

weiß jemand, wie ich folgende Fehlermeldung umgehe?

"Hinweis: Der Schein ist als Neupatient gekennzeichnet. Es fehlt aber die Ziffer 88210E. (Konfigurierbar unter Einstellung->Praxis->Schein->TSVG)"

Viele Grüße,

Stefan Olbrich
Gefragt von (270 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Damit die Neupatienten-Meldung zukünftig nicht mehr kommt, einfach den Inhalt des markierten Feldes löschen.

Damit überhaupt keine Meldungen zu fehlenden KV-Ziffern kommen das Häkchen bei 'Scheinhinweis bei ...' rausnehmen.

Beantwortet von (34.1k Punkte)
0 Punkte
Ja, aber fehlt dann denn bei der KV- Abrechnung nix? Kann man das einfach so löschen? Was soll denn dann das Ganze?
Hinweismeldungen werden nicht an die KV übermittelt. Deshalb kann bei Deaktivierung einer Hinweismeldung auch nicht mehr fehlen, als wenn die Hinweismeldung aktiviert wäre.
Ob Sie die KV-spezifischen Ziffern bei TSVG-Fällen dokumentieren müssen, hängt von Ihrer KV ab. In Thüringen beispielsweise sind fachgruppenübergreifende Praxen dazu gezwungen obige Ziffern zu dokumentieren. Wenn die Ziffer bei Ihnen nicht existiert, können Sie die Ziffer unter admin->KV->EBM-Katalog anlegen.
5,486 Beiträge
9,680 Antworten
12,426 Kommentare
2,233 Nutzer