1 Aufruf
Hallo!

Ich würde gerne HZV-Patienten mit erhöhtem Betreuungsbedarf identifizieren, da sich ja die P3-Krankheitsbilder ändern. Also eine Art Chroniker-Abfrage für HZV. Kann man so etwas anhand einer Statistik darstellen?

Grüße aus Unterfranken!

J. Stößel
Gefragt von (680 Punkte)
Bearbeitet von | 1 Aufruf
0 Punkte

1 Antwort

Falls Sie die neuen Regelungen EK/BKK in Bayern meinen: Ich gehe da ganz pragmatisch ran: jeder, der irgendwie nach Chroniker "riecht", bekommt jetzt die 0003, und nach dem Update 4/2019 wird die Fehlerliste neu gemacht. Auf diesem Weg gehen wohl die wenigsten "verloren".
Beantwortet von (2.2k Punkte)
0 Punkte
ja das ist auch meine Idee. Ich dachte, ich könnte halt zumindst die, mit einschlägigen Diagnosen, z.B. Hypertonie oder Diabetes, einfach identifizieren und eine Liste erstellen.
4,452 Beiträge
7,916 Antworten
9,978 Kommentare
1,874 Nutzer