55 Aufrufe
Hallo,

ich habe eine etwas aussergewöhnliche Frage. Im "Bio" Custom-Formular messen wir den Puls. Dazu öffnen wir immer die Systemzeituhr.

Könnte man nicht einfach direkt eine Analoguhr rechts an das Feld anheften. Es würde sogar ein einfacher Countdown/Sekundenticker reichen um den Puls zu messen.

VG

JM
Gefragt von (6.2k Punkte) | 55 Aufrufe
0 Punkte

1 Antwort

Sowas geht schon, aber wahrscheinlich nicht gut genug. Man kann diese Optionen unter admin/karteieintragtypen hinzufügen.

1. Es gibt eine "Zeit mit Start Stop" funktion ... hier muss man aber rechnern (rot)

2. Zwei Zeit optionen mit einem score, was den Zeitunterschied misst ... das ist aber z.Z. nur in Minuten (blau)

Beantwortet von (26.7k Punkte)
0 Punkte

:) mir schwebt da eher so etwas vor

Also "nur" eine laufende Uhr? Wenn Sie digital mögen ("Digital ist besser."), dann geht das mit der oben genannten roten Option. Da läuft eine Stopuhr automatisch los. Eine analoge Uhr geht derzeit nicht.
Der Vorteil an der analogen Uhr ist halt, dass ich mit Werkzeug in der Hand (Stethoskop + RR-Messgerät) nicht noch extra was klicken muss...

Ich teste das Start/Stop-Feld mal auf Useability :)
Mein Testergebnis :)

1. Die Zeit-Funktion hat leider keine Sekunden-Anzeige.

2. Die Start-Stop-Funktion zählt zwar die Sekunden. Insgesamt ist die Schrift aber so klein, dass meine MFA's die Sekunden nicht sehen können, daher führt leider an der Analoguhr (Momentan über die Systemzeit) kein Weg vorbei.

Der Code für die Analoguhr wird in der Tagesliste ja bereits verwendet (bei einfachem Klick auf einen Patienten) - diese hat zwar keinen Sekundenzeiger, aber ich könnte mir Vorstellen, dass dies nur eine Anpassung der Objektparameter erfordert da die Analoguhr ja bestimmt ein embedded-Object aus OSX ist.

VG

JM
Eine dumme Frage vom Laien: Immer wenn bei mir Blutdruck gemessen wurde, hat die entsprechende Person auf die Armbanduhr geschaut. Super Sache: rechter Arm hantiert am Stetoskop/Pumpe, linker Arm positioniert die Armbanduhr.
Schmuck und Uhren haben in der Praxis nichts verloren :) Hygienevorschriften scheinen dann bei den entsprechenden Personen nicht sonderlich zu interessieren.

Ja, ich könnte auch eine Wanduhr aufhängen...aber der Monitor ist halt leider das zentrale Werkzeug.
auch keine applewatch?
...die wird ohnehin überschätzt :P
3,291 Beiträge
6,076 Antworten
7,106 Kommentare
1,409 Nutzer