E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link.
BugFix für Microsoft OAuth 2.0 Email Problem
Alle Hinweise und Informationen Sie unter folgendem Link.
Bei der Abrechnung kommt die Meldung:

"Falls das Feld 'Letzter Einlesetag der Versichertenkarte im Quartal' (FK 4109) vorhanden ist und die Scheinuntergruppe (FK 4239) ungleich 21, 27, 28 muss das Feld 'Kostenträgername' (FK 4134) vorhanden sein."

Tatsächlich wurde die Karte der Landespolizeiverwaltung - Heilfürsorge eingelesen, aber der Name nicht übernommen. Wie kann ich den Namen jetzt noch ändern?

Vielen Dank und beste Grüße

Stefan Zutz
Gefragt in Frage von (970 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Sehr geehrter Herr Zutz,

leider darf man Kartendaten nicht änden. Sie müssen also ein Ersatzverfahren anlegen. Den Bug beim Karte Stecken hab ich hoffentlich am Freitag gefunden und behoben und kommt im nächsten Update
Beantwortet von (83.3k Punkte)
0 Punkte

Guten Abend an alle,

unter der letzten tomedoversion gab es Gottseidank bereits eine Fehlermeldung beim Einlesen der KVK Karten, sodass wir einfach per mobilen Lesegerät eingelesen haben. Danach synchronisiert und der Bug war gefixt...

Aktuell unter v1.116.0.12 werden die KVK KArten der Heilfürsorge problemlos ohne Fehlermeldung eingelesen und nach erstellen der "Probeabrechnung" kommts dann dicke....

Mit der Bitte um Prüfung um Abstellung und lieben Grüßen aus Dresden....

Martin Deile

 

Wie gesagt der Fehler kann sich aus KBV Regeln nicht selbst beheben. Es muss für die 4 Patienten ein Erstzverfaren angelegt werden.
HAllo nochmal,

scheint wirklich am VSDM-Abgleich zu liegen.

Hab gar eine KVK Heilfürsoge offline mit Orga Mobil eingelesen und anschliessend die Kartendaten per mobile KArtendaten in tomedo importiert.

Dadurch wurde der Schein korrekt angelegt. Keine Fehlermeldung und kein Ersatzverfahren nötig.

VG

M.Deile
Nein, es liegt/lag an tomedo beim Verarbeiten der KVK Daten nach einlesen via TI-Konnektor. Beim mobilen Lesegerät wird eine andere Verarbeitungs routine aufgerufen. Auch gibt es kein VSDM Abgleich für KVK; das gibt es nur für eGKs.
Nachdem ich ein Ersatzverfahren für Polizei KK eingegeben habe (VK wurde eingelesen, daraufhin Fehler mit FK 4109,4239,4134. ),ist jetzt   die Fehlermeldung FK 0212 oder FK 0223 muss vorhanden sein.
Vermutlich ist einer Leistung des Scheins kein abrechnender Arzt zugeordnet oder einem der zugeordneten Ärzte fehlt eine LANR (FK 0212).
Herr Berg, ich sehe den Fehler nicht. Es war vorher ja auch kein Hinweis darauf, dass die FK nicht stimmt. Erst nach dem Ersatzverfahren gibt es die Meldung. Vorher war es die andere FK 4109,4239,4134.

 

 

Ich habe jetzt die Abrechnung unter einer Betriebststätte laufen lassen, ncht wie sonst üblich "alle". Jetzt ist der Fehler raus.
16,034 Beiträge
23,795 Antworten
41,886 Kommentare
11,574 Nutzer