Hallo liebe Kollegen/ Tomedo Team,

laut Bundesanzeiger: https://www.bundesanzeiger.de/pub/de/suchergebnis?10, steht jetzt jedem Patienten die Möglichkeit eines Screenings auf HbsAG und HCV AK einmalig im Leben zu. Dieses Screening soll im Rahmen einer GU erfolgen. Gibt es eine Möglichkeit, das im Rahmen einer Erinnerung im Vorsorgemodul einzurichten, da ich keine Lust habe, bei jedem Patienten jedes Mal das Labor durchzuschauen, ob das Screening bereits erfolgte. Hat jemand eine Idee, wie das im Vorsorgemodul eingerichtet werden könnte? Gerne auch ein Tomedo-Entwickler!

Danke für die Hilfe

Grüsse

Florian Margenfeld
Gefragt von (250 Punkte)
+2 Punkte

1 Antwort

Hallo Herr Margenfeld,

für eine einmalige Untersuchung können Sie eine Vorsorgeuntersuchung wie im Bild anlegen:Sobald für einen Patienten dann eine Untersuchung angelegt wurde (entweder manuell oder Sie tragen noch eine Abrechnungsziffer dafür ein) blinkt das Früherkennungsradar wegen dieser Vorsorgemassnahme nicht mehr. Um den Status schnell im Blick zu haben können Sie über eine Aktionskette für diese Untersuchung auch einen Marker in der Kartei des Patienten setzen.

Viele Grüße,

Beantwortet von (3k Punkte)
0 Punkte
7,516 Beiträge
12,534 Antworten
17,526 Kommentare
3,094 Nutzer