103 Aufrufe
Hallo,

ich würde mir eine Fehlermeldung wünschen, wenn mehrere Karteien parallel geöffnet sind und man einen Brief auf den vermeintlich ganz oben liegenden offenen Patienten anlegt. Denn, dann erstellt Tomedo den Brief nicht für den augenscheinlich auf oberster Ebene befindlichen, sondern für den, der irgendwo tief vergraben in der Patientenliste noch markiert ist.

Es wird kein also kein Brief für den obenliegenden Herrn Maier sondern ein Brief für Herrn Müller in der Müller Akte angelegt. Herr Maier bekommt dann keinen.

Lässt sich das irgendwie beheben?

Viele Grüße

Matthias Schiller
Gefragt von (1.6k Punkte) | 103 Aufrufe
0 Punkte

2 Antworten

Man kann einstellen, dass Patienten immer nur in einem Fenster geöffnet werden, so dass sich keine "Patientenstapel" bilden können. Wäre das eine Hilfe?
Beantwortet von (6.2k Punkte)
0 Punkte
Wenn man den Brief über die Symbolleiste der Kartei des entsprechenden Patienten anlegt, gibt es dieses Zuordnungsproblem nicht. Die Vorlage muss dann allerdings noch im Brief-schreiben-Fenster ausgewählt werden.
Beantwortet von (1.1k Punkte)
0 Punkte
3,305 Beiträge
6,093 Antworten
7,126 Kommentare
1,423 Nutzer