"Nur wenn die Scheinuntergruppe (FK 4239) gleich 27 (Überweisungsschein für Laboratoriumsuntersuchungen als Auftragsleistung) oder 28 (Anforderungsschein für Laboratoriumsuntersuchungen bei Laborgemeinschaften) ist, darf das Feld 4229 (Ausnahmeindikation) vorhanden sein. "

Wie ist dieser Fehler zu beheben? Kann er ignoriert werden?  Was bedeuten die Ziffern FK 4239 Feld 4229 etc.? 

Wo kann ich das beheben? 

Desweiteren folgender Fehler: XML-Fehler variabel: was bedeutet dies? 

Danke

Gefragt von (320 Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte

2 Antworten

Es handelt sich hierbei um die Angabe 'Laborausnahmeindikation' im Tab 'Labor' des Scheines. Dieses Feld darf für Orginalscheine und Überweisungen nicht gefüllt sein. Fälschlicherweise haben wir auch für diese Scheingruppen das automtische Befüllen dieses Feldes vorgeschlagen.

Sie haben nun folgende Möglichkeiten:

-Wenn der Fehler nur wenige Scheine betrifft, können Sie die Angabe per Hand aus den Scheinen löschen.

-Wenn Sie die Abrechnung nicht jetzt schon abschicken müssen, wird das nächste Serverupdate auf 1.26...(vorr. nächste Woche) dieses Problem beheben.

-Wenn es bei Ihnen ganz dringend ist, rufen Sie bitte den Support an, der die entsprechenden Änderungen in der Datenbank druchführt.

 

Zum Problem XML-Fehler variabel:

Diese Fehlermeldung trifft typischerweise in der Fehlerstatistik auf. Wenn Sie in der Datei 'Prüfprotokoll..' nach 'XML' suchen wird der Fehler dort näher eräutert.

Beantwortet von (48.7k Punkte)
0 Punkte
Mit dem seit heute verfügbaren Update auf 1.26 löscht tomedo automatisch alle Ausnahmeindikations-Angaben aus Original- und Überweisungsscheinen, so dass Sie diese Fehler nicht selbst bereinigen müssen.
Beantwortet von (15.6k Punkte)
+1 Punkt
9,138 Beiträge
14,989 Antworten
22,685 Kommentare
4,048 Nutzer