E-Rezept ist verpflichtend seit dem 01.01.2024
Alle Hinweise und Informationen zur Nutzung finden Sie unter folgendem Link.
BugFix für Microsoft OAuth 2.0 Email Problem
Alle Hinweise und Informationen Sie unter folgendem Link.
Gibt es die Möglichkeit, Praxisschließzeiten in Tomedo zu hinterlegen, die beim Termindruck automatisch mit ausgedruckt werden?

Vielleicht auch bei hinterlegung, gleichzeitig als Hinweis im OTK angezeigt werden?
Gefragt in Frage von (350 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Guten Tag Frau Dahlke,

meinen Sie den Termindruck für Patiententerminlisten, oder den Druck der momentan betrachteten Kalenderwoche?

Als Schließzeiten könnte man bisher nur die in den Praxiseinstellungen eingestellte minimale und maximale angezeigte Zeit im Kalender (Kalendertage beginnen/enden um) oder iden Zeitraum in dem tatsächlich Ressourcen vorliegen (dann über alle Kalender) interpretieren? Inbesondere ist an dieser Stelle wichtig, ob das feste Zeiten sind, oder irgendetwas abweichendes.

Wenn sich um feste Zeiten handelt, können Sie diese einfach manuell in die nötigen Briefvorlagen/CustomFormulare und in den OTK-2 als HInweistext eintragen.
Mit freundlichen Grüßen,

Toni Ringling
Beantwortet von (15k Punkte)
Bearbeitet von
0 Punkte
Hallo,

 ja ich meine den Termindruck für Patiententermine (Terminliste) und mit geplanten Schließzeiten z.B. eine Woche Praxisschließung in der Weihnachtswoche oder Praxisschließung wegen Fortbildung usw., die idealerweise auf den Terminzettel für die Patienten mit aufgedruckt werden und/ oder bei Speicherung im System direkt auch im OTK als Hinweis erscheinen.

Herzliche Grüße
N. Dahlke
Komplette Tage ohne Praxisbetrieb lassen sich unter "Admin->Kalender->Urlaubs- und Sperrtagesverwaltung" einstellen.

Diese haben insofern aber hauptsächlich einen Effekt auf die Terminsuche (wenn Sie an einem Tag einen Sperrtag eintragen, so werden für diesen keine Termine mehr gefunden, auch wenn dort noch Ressourcen liegen).

Für den Druck aus der Patientenliste können Sie unter Admin->Custom-Formulare oder Admin->Briefvorlagen - je nachdem, welche Variante sie beim Druck auswählen - nur immer die entsprechende Vorlage anpassen, wenn eine Sperrzeit in der nahen Zukunft vorliegt.

Im OTK-2 können Sie hierfür den globalen Hinweistext verwenden, welcher sich direkt in der ersten Seite der Kalender-Konfiguration im Dashboard befindet.

Eine direkte Anzeige existiert hier noch nicht - beim Termindruck werden Sperrzeiten in der nahen Zukunft nicht geladen und der OTK-2 kennt diese auch nicht, entsprechend handelt es sich nicht um eine einfache Anpassung. Ich werde Ihren Wunsch an das Produktmanagement weiterleiten.

Mit freundlichen Grüßen,

Toni Ringling
16,011 Beiträge
23,774 Antworten
41,831 Kommentare
11,527 Nutzer