Liebe Kunden, es steht Ihnen die neue tomedo Version v1.114.0.17 zur Verfügung.

https://hilfe.tomedo.de/tomedo-change-log/

 

Alternativ kann das Changelog im tomedo Client unter Hilfe oder direkt in den Servertools (alte und neue) wie gewohnt geöffnet werden.

Gefragt in Anderes von (4.9k Punkte)
0 Punkte

tomedo v1.114.0.17

Neuerungen

  • Duplexdruck
    • Unter Einstellungen → Arbeitsplatz → Briefschreibung gibt es jetzt die Option, den Duplexdruck auch für Einzel-Arztbrief-Druck (kein Seriendruck, keine Kopien) zu verwenden. Damit kann bei bestimmten Druckertypen sichergestellt werden, dass die erste Seite eines zweiseitigen Arztbriefes immer auf die mit dem Praxislogo vorbedruckte Seite gedruckt wird.
  • Login-Dialog
    • Im Login-Dialog (Screenlock) steht unter der aktuellen tomedo-Versionsnummer jetzt auch die tomedo-Kundennummer.
  • Aufgaben
    • In der Kachelübersicht kann wieder eingestellt werden, wie lange abgeschlossene Aufgaben angezeigt werden. Es bleibt aber dabei, dass fertige Aufgaben bis max. 30 Tage nach Erledigung geladen und angezeigt werden können.

Bugfixes

  • eRezept

    • Der Patientenausdruck im A5-Format wird jetzt wieder in der korrekten Ausrichtung ausgedruckt.

  • Inbox
    • Beim ersten Öffnen der Inbox nach tomedo-Start war keine Mindestgröße für das Fenster gesetzt.
  • BMP
    • Im BMP Parameter-Anzeigefenster wurden nur noch 2 anstelle von 3 Zeilen angezeigt.
  • Mediks
    • Die Suche in der Medikamenten-Spotlightsuche funktioniert jetzt auch, wenn der erste Tab „Medikamente“ ist. Das Tab-Verhalten bei aktivierter Spotlight-Suche wurde verbessert.
  • Aktionskettenverwaltung
    • In der Aktionskettenverwaltung hat die Icons nicht richtig angezeigt.
  • Custom Statistik – Aktionskettenauslöser
    • Patientenbezogene Statistiken können jetzt nicht mehr via Aktionskettenauslöser genutzt werden.
  • Briefkommando
    • Kommando pr_diagnose hatte bei nicht explizit gesetzter Diagnosesicherheit oder Seitenlokalisation die entsprechend nur per Freitext eingegebene Erweiterungen nicht mit ausgegeben.
  • Im KBV-Kopf befand sich in Zeile 7 vorm Datum ein Leerzeichen zu wenig.

  • Shortcut - Drucken

    • Cmd+P öffnet wieder den Druckdialog und zeigt nicht die Patientenübersicht.

1 Antwort

Hallo in die Runde,

wann kann ich e rezepte per mail verschicken? Wenn ich es nicht darf, dann möchte ich das trotzdem selber entscheiden können.

mfg

Carsten Wach
Beantwortet von (1.6k Punkte)
0 Punkte
Sehr geehrter Herr Wach,

Sie haben in der Kartei die Möglichkeit, das Patientenrezept (Karteieintrag) auszuwählen und anschließend per Mail zu versenden. Klicken Sie dazu auf die Aktionenschaltfläche oder Sie nutzen das Kontextmenü und wählen jeweils an der Stelle den E-Mail-Versand, z.B. neue E-Mail.

MfG
11,389 Beiträge
18,080 Antworten
29,726 Kommentare
5,937 Nutzer