Tomedo wirft bei der Quartalsabrechnung bei der Ziffer 01440 regelmäßig einen Fehler aus mit der Begründung die Ziffer sei durch die Arztgruppe nicht abrechenbar. Bei Kollegen (auch Poolärzte) mit anderen PVS kommt diese Meldung nicht, und die KV akzeptiert die Ziffer auch klaglos. Laut EBM handelt es sich um eine arztgruppenübergreifende, allgemeine Gebührenposition. Wo liegt hier der Fehler? Danke!
Gefragt in Frage von (380 Punkte)
0 Punkte
Zu allem Übel verhindert dioe Fehlermeldung die Abrechnung, obwohl nur eine Warnung ausgegeben wird. Diesbezüglich wäre schnelle Hilfe nett.

1 Antwort

Hallo Praxis Momolino,

Tatsächlich werden uns die Ziffernkataloge von der KV bzw.KBV bereitgestellt und wir implementieren diese 1 zu 1. Es kann sein, dass hier die richtige Fachgruppenbezeichnung die Lösung sein kann. Hier sollten Sie noch einmal bei der KV nachfragen, wenn diese Fachgruppenbezeichnung nicht genau stimmt, kann es manchmal zu Problemen kommen, allerdings können Warnhinweise auch ignoriert werden. Nur direkte Fehler führen zu einer Ablehnung.

Außerdem wäre es wichtig, wenn Sie sagen es kann nciht abgerechnet werden, meinen Sie dann, dass das KBV Prüfmodul die Ziffer verweigert? in diesem Fall haben wir als zollsoft keine Möglichkeit das zu ändern (handelt sich ja um ein externes Modul) und auch hier sollten Sie direkt mit der KV sprechen.

Geben Sie uns da gern Feedback, damit wir das dann genauer analysieren können.
Beantwortet von (7.8k Punkte)
0 Punkte
Tatsächlich handelt es sich um eine Warnung, der Fehler, der die Abrechnung verhindert ist ein anderer (-> KVDT F0024a (falls da jeamnd eine Idee hat..?)). Die Fachgruppe sollte aber nicht das Problem sein, es handelt sich ja um eine arztübergreifende Gebührenposition. Oder?
Die fachgruppenspezifischen Meldungen sind "nur" Warnungen. Das kommt am Ende auf die KV an ob die dem nachgeht und streicht (dann kann man nachfragen, was die KV denkt was für eine Fachgruppe die richtige wäre) oder nicht.

Zu dem Fehler der den Abrechnungslauf des Prüfmoduls unterbricht müssten Sie am besten mit dem Support reden oder die Fehlermeldung mitteilen. Die Fehlercode sind soweit ich sehe nicht in der Datensatzbeschreibung hinterlegt. Wir können also nichts zu dem Fehler aus der Ferne sagen.
11,390 Beiträge
18,080 Antworten
29,728 Kommentare
5,937 Nutzer