Unser Update zur aktuellen Situation

Liebe tomedianer,

aus gegebenem Anlass möchten wir Ihnen versichern, dass wir alles dafür tun, um Ihnen in den kommenden Wochen auch weiterhin in gewohnter Art und Weise zur Verfügung zu stehen.

Gleichzeitig ist es unsere Priorität, die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Nutzer und Mitarbeiter zu schützen und unseren Teil zur Eindämmung der Verbreitung von COVID-19/Corona beizutragen. Aus diesem Grund haben auch wir ab sofort einige technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, sodass u.a. ein Großteil unserer Mitarbeiter inkl. unserem Supportteam von zu Hause aus arbeiten kann. Wir bitten um Ihr Verständnis, falls es dadurch evt. zu längeren Wartezeiten an der Hotline bzw. bei der Beantwortung von E-Mail und/oder Forumsanfragen kommt.
Wie kann ich einen Fehlersuchlauf für Privatpatienten erstellen?
Gefragt von (310 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Lieber Herr Kollege Heidlindemann,

wenn Sie einen automatischen Fehlersuchlauf meinen: Den gibt es für Privatpatienten leider nicht. Dazu braucht man nämlich ein GOÄ-Regelwerk, und das besitzt tomedo leider noch nicht. Das zollsoft-Team hat mal geäußert, an einem solchen zu arbeiten. Das ist aber wohl sehr aufwendig: Im Gegensatz zum EBM gibt es leider keine vorgefertigten elektronischen Datenbestände, da die GOÄ bekanntlich seit der frühen Bronzezeit nicht mehr gewartet wurde. Wenn ein PVS-Hersteller ein GOÄ-Regelwerk implementieren will, muß er es ganz allein basteln.

Es bleibt also nur, nach Fehlern, die man häufig macht, einzeln zu suchen.

Viele Grüße,

Mike Prater

Beantwortet von (7.8k Punkte)
0 Punkte
Wir hatten in unserem alten Programm das GOÄ Regelwerk und es hat schon gut geholfen und nicht behindert wie es  befürchtet wird. Vielleicht wartet Zollsoft auch die aktuelle Novellierung ab. Da ist doch was im Gange? (soweit ich gehört habe zu unseren Ungunsten, ist aber nur Gossip)
5,551 Beiträge
9,771 Antworten
12,570 Kommentare
2,281 Nutzer