Hallo,

wenn Tomedo als E-Mail-Klient eingestellt ist, wird mir die gesamte Email angezeigt als Karteieintrag. Da das sehr viel Platz einnimmt, wäre meine Frage, ob man den Karteieintrag auch kürzen kann (eine Zeile oder auch ohne direkte Anzeige des Inhalts). Ich kenne die Funktion, dass einem grundsätzlich nur eine Zeile angezeigt wird in den Karteieinträgen. Ich möchte mir sonst gern weiterhin alles anzeigen lassen, damit ich die u. a. Anamnese und Befund durchlesen kann ohne es mir öffnen zu müssen.

Wenn ich AppleMail als Klient einstelle, werden mir die E-Mails nicht in Tomedo patientenbezogen übernommen.

Vielen Dank im Voraus!
Gefragt von (240 Punkte)
+1 Punkt
Hallo, wir machen das so: Wir haben Apple Mail als Client eingestellt und ziehen bei Bedarf einzelne Mails als *.eml Datei in die Akte. Der Text wird dann als Karteitext übernommen. Man kann den in der Übersicht sichtbaren Teil des Textes aber kürzen, indem man irgendwo <<< (dreimal "kleiner als"-Zeichen) im Text einfügt. Alles dahinter wird auch in der ausführlichen Ansicht (auch enn die Texte "ausgeklappt" sind) nicht mehr angezeigt, ist aber noch da wenn man den Karteieintrag öffnet (geht auch bei jedem anderen Texteintrag). Vielleicht hilft Ihnen das. Georg Handwerker

1 Antwort

Hallo,

aktuell geht das leider noch nicht. Es gibt aber bereits ein Ticket zu dem Thema.
Beantwortet von (2.3k Punkte)
+1 Punkt
Ist dieses Ticket im August schon gelöst ... mich nerven auch die ewig langen Karteieinträge....
6,189 Beiträge
10,613 Antworten
14,100 Kommentare
2,529 Nutzer