Wie kann man Tumormeldungen am besten organisieren. Ich habe es bisher immer so gemacht, dass ich mir über Statistiken alle Patienten mit einer C Diagnose in diesem Quartal aufrufe und diese dann einzeln durchgehe, ob eine Medlung erforderlich ist oder nicht.

Vermutlich geht das aber auch geschickter. Könnte ich zum Beispiel eine feste Liste anfertigen aus der heraus ich per anbklicken auch in die Akten komme und wo ich abhaken kann, wenn sich ein Patient erledigt hat? Oder vielleicht hat jemand ja eine noch praktikablere Idee?

VIele Grüße aus Berlin,

Helena Dröge
Gefragt von (990 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Hierfür sind denke ich die Patientenlisten (aufrufbar aus der Tagesliste und "Panel -> Patientenlisten") ganz praktisch:

Dabei lassen sich beliebig viele verschiedene Listen anlegen, in welche die Patienten z.B. per Drag&Drop aus der Tagesliste oder über den "+"-Button unten in der Liste hinzufügen lassen. Die Einträge in der Liste kann man abhaken oder mit individuellen Kommentaren versehen.

Beantwortet von (7.7k Punkte)
0 Punkte
7,501 Beiträge
12,497 Antworten
17,462 Kommentare
3,083 Nutzer