macOS-BETA-UPDATES BITTE NICHT AUF PRODUKTIVSYSTEMEN EINSPIELEN
Alle Hinweise und Informationen finden Sie unter folgendem Link.
Wir verwenden aktuell Karteieinträge mit Anhang für patientenspezifische "Pläne" - z. B. Insulin-spritzplan (Korrekturplan). Will ich nun den Plan bspw. um eine Insulineinheit ändern, muss ich mit dieser Variante den ganzen Plan neu schreiben, da er nicht duplizierbar ist und meine eigentliche Vorlage natürlich nicht spezifisch vorbefüllt ist.

Hat da jemdand vielleicht eine bessere Lösung. Geht das Ganze vielleicht auch über das Medikamenten-Tool. Mit schwebt vor, dass man den alten Spritzplan öffnet, die Einheiten ändert und neu abspeichert zum aktuellen Datum.
Gefragt in Frage von (530 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Hallo Herr Wagner, das geht super Customformularen. Wir haben die Insulinpläne als CF angelegt (verschieden für ICT mit unterschiedlichen Korrekturfaktoren etc.). Der wird abgespeichert. Wenn sie dann bei einem Folgebesuch etwas ändern wollen, erstellen sie ein "neues" Formular und wählen oben "wie letztes" dann werden die Einträge (z. B. die Einheiten) vom alten übernommen und sie können das ändern und am akutellen Datum abspeichern.
Beantwortet von (790 Punkte)
+2 Punkte
16,532 Beiträge
24,406 Antworten
43,085 Kommentare
13,162 Nutzer