Liebe tomedo-Praxen,

wir hatten schon auf die Sicherheitslücke bei UNIX Systemen in Bezug auf die Starface Telefonanlagen hingewiesen. Wichtig ist dieser Hinweis aber auch für alle Praxen, die den roten tomedo®-Server bzw. einen eigenen UNIX basierenden Hypervisor benutzen. Anbei nocheinmal dazu 2 Links mit der Beschreibung des Problems:

Unix Schwachstelle identifiziert

Kritische Sicherheitslücke im VMware Hypervisor ESXi

Mit besten Grüssen aus Hamburg

Axel Tubbesing
tubbeTEC GmbH - TI-Services für Ärzte

 

Gefragt von (3.5k Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Laut der Seite hier wurde der Bug gefixt: https://www.admin-magazin.de/News/Sicherheitsluecke-in-Sudo-geschlossen

Die Abfrage des aktuellen Linux Servers unter VmWare ergibt auch eine gefixte Version:

technik@tomedo-linux:~$ sudo -V
Sudo-Version 1.8.27
Sudoers-Policy-Plugin Version 1.8.27
Sudoers-Datei-Grammatik-Version 46
Sudoers I/O plugin version 1.8.27

 

 

Beantwortet von (16.5k Punkte)
0 Punkte
7,650 Beiträge
12,774 Antworten
17,949 Kommentare
3,156 Nutzer