Hallo tomedo-Team,

seit Inbetriebnahme des neuen tomedo-Servertools mit M1 Mac mini müssen nach jedem PC Neustart die Module (HÄVG, ImpfDoNE) und die Back-ups-Einstellungen immer wieder manuell aktiviert oder manuell neu definiert werden (Backup auf externen Datenträger kopieren, Externes Back-up hinzufügen, Backuptyp : Externe Festplatte, dann den Pfad der Sicherung zuweisen, die Uhrzeit der automatischen back-ups muss neu eingestellt werden etc.)

Ist das nicht möglich, den tomedo-Servertool so zu programmieren, dass er nach einem Neustart des Server-PCs all die o.g. Module und bereits eingestellten Optionen, v.a. die back-up-Einstellungen, automatisch übernimmt..Sonst muss der Nutzer nach jedem Neustart das alles manuell wieder einstellen, was wirklich mit der Zeit nervt...

Danke und Grüße

Q. Dinh

Gefragt in Wunsch von (670 Punkte)
0 Punkte

1 Antwort

Hallo Herr Dr. Dinh,

ich weiß leider nicht, wer den Serverwechsel vorgenommen hat, aber in den Modulen wird das alles eingestellt. Mann muss dafür aber als Zollsoft User angemeldet sein, damit das System die Einstellungen behält. Hier kann Ihnen also nur Zollsoft oder einer der erfahrenen Installateure wie Herr Heinen oder die Systemhelden helfen.

Mit bestem Gruß

Axel Tubbesing

tubbeTEC GmbH
Beantwortet von (5.3k Punkte)
0 Punkte
8,841 Beiträge
14,574 Antworten
21,696 Kommentare
3,849 Nutzer