Wann kommt endlich die Tomedo Version, die ein zurücksetzen der eHBA PIN ermöglicht? Leider wurde unsere PIN bei Einrichtung durch den Techniker vergeben und nicht aufgeschrieben. Arrrgh.

Der eHBA ohne PIN ist leider nicht brauchbar und kann nur innerhalb des Computerprogramms zurückgesetzt werden. Ein Zusenden einer neuen PIN ist nicht möglich ,wendern muss ein neuer eHBA für 500 Euro her.

Kein Spaß! Deshalb wäre es toll, wenn die Version bald marktreif wäre - vermutlich wird es auch anderen mal so gehen, dass ein PIN zurück gesetzt werden muss!

Danke an die Entwickler!
Gefragt von (180 Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Sehr geehrte Frau Dr. Leson,

mit der Software SecCardAdmin (für Apple) können Sie die Karte wieder freischalten.

Sollten Sie die Software nicht haben, dann sagen Sie uns bitte bescheid, dann senden wir sie Ihnen kurz zu.

Mit bestem Gruß aus Hamburg

Axel Tubbesing
tubbeTEC GmbH - IT-Services für Ärzte
Beantwortet von (3.5k Punkte)
0 Punkte
https://seccommerce.com/seccardadmin/

Hier könte ich Sie mir herunterladen -> ist das sicher? Wenn nicht, könnten Sie sie uns zusenden?

Wie ist das Vorgehen: Installation auf dem Rechner, wo das Kartenlesegerät gekoppelt ist? Dann den Anweisungen folgen? Erklärt es sich von selbst?

Vielen vielen Dank für den wertvollen Tipp! Wir scharren mit den Hufen um unseren eHBA endlich nutzen zu können!
Voraussichtlich in der Version v1.97 kann der eHBA Pin in tomedo zurückgesetzt werden.
Beantwortet von (2.1k Punkte)
0 Punkte
7,651 Beiträge
12,774 Antworten
17,950 Kommentare
3,156 Nutzer