Eigentlich finde ich ja die möglichkeit von Tomedo auf iOS super. Schwierig finde ich die Filter: Gibt es keine Möglichkeit, Filter selber zu definieren oder zu kombinieren? Beispiel: ich bin heute zu einem Notfall Hausbesuch aus der Praxis gefahren. Wollte schnell die Akte auf mein Handy laden zu Offlinezugriff - ist traurig, aber am Hamburger Stadtrand hat man indoor oft kaum Empfang. Nun ist die Tagesliste natürlich noch reichlich voll - Egal ob ich "alle mit ToDo" oder nur die auf meinen Namen anwähle. Ich kann zwar meine Hausbesuchliste zufügen, habe aber immer noch 12 weitere Patienten angezeigt. Wenn ich nun auf "Daten offline verfügbar machen" gehe, fängt das Gerät an 15 Datensätze herunterzuladen. Vielleicht wäre die praktibabelste Lösung, wenn man nur eine Patientenliste anzeigen könnte (und dann auch herunterladen). Aber das geht ja offensichtlich immer nur zusätzlich zum ausgewählten Filter. Und meine Idee, einfach keinen Filter zu wählen, funktioniert auch nicht, dann werden alle aus der Tagesliste angezeigt (macht den Standardfilter "alle Patienten" eigentlich überflüssig.

Und eine zweite Frage habe ich hier: funktioniert bei irgendjemanden die Funktion, das derjenige Patient geöffnet wird, der gerade auf dem Desktop geöffnet ist? Ich habe es vereinzelt beobachtet, aber regelhaft kann ich mich auf den Kopf stellen, und der Patient wird definitiv nicht geöffnet. Bin auf beiden Systemen mit dem gleichen Nutzer eingeloggt und habe die Funktion auch aktiviert, WLAN ist kräftig und schnell. Das wäre so praktisch...
Gefragt von (2.5k Punkte)
0 Punkte

2 Antworten

Hallo Herr Erich,

das macht man mit der Patientenliste. Diese finden Sie bei geöffneter Tagesliste unter Panel / Patientenliste.

Ich habe Ihnen mal Listen für den Rückruf angelegt, aber Sie können auch gern beliebig neue Listen wie Hausbesuch oder Notfall anlegen. Der Patient wird aus der Tagesliste einfach auf die Patientenliste gezogen, damit ein Eintrag entsteht.
In der tomedo iPhone App gibt es dafür ein eigenes Auswahlfeld, um dann die Daten zu übernehmen.

Mit besten Grüßen aus Hamburg

Axel Tubbesing
tubbeTEC GmbH - IT-Services für Ärzte
Beantwortet von (2.9k Punkte)
0 Punkte
Ich glaube das hat seine Frage nicht beantwortet. Er nutzt ja schon die Patientenliste (hat er geschrieben). Das Problem ist, dass noch mindestens alle Patienten mit irgendeinem Todo auch geladen werden, da es keine Filterung gibt mit der man NUR die Patientenliste sieht. Das Problem habe ich auch, dadurch dauert es manchmal SEHR lange bis man reisefertig ist.

Auch der Punkt dass der Filter "alle" eigentlich doppelt gemoppelt ist ist korrekt...
So ist es. Wenn die Sprechstunde durch ist geht das alles, aber im oben beschriebenen Szenario oder auch wenn bei uns 2 Ärzte Sprechtunde machen und der dritte auf Hausbesuchtour gehen will... da sind oft reichlich Patienten mit ToDo in der Warteliste, und das ist aktuell in Corona Zeiten noch deutlich übersichtlicher als wenn wir in ferner Zukunft vielleicht mal wieder einen typischen Infektjanuar haben, ohne Hygienebergenzungen...
Sehr geehrter Herr Erich,

Sie haben Recht, im Augenblick werden immer aller Patienten aus der Patientenliste und der Tagesliste offline verfügbar gemacht. Zur Zeit besteht noch nicht die Möglichkeit, nur die Patientenliste herunterzuladen. Wir werden prüfen, ob wir einen zusätzlichen Filter oder eine Einstellungsmöglichkeit zur Verfügung stellen können. Eine mögliche Zwischenlösung wäre es, nach einem Raum zu filtern. Sie könnten z.B. in tomedo-Mac unter "Admin -> Praxisorganisation -> Räume" einen neuen Raum erstellen, den Sie nie einem Patienten zuordnen. In den Nutzereinstellungen haben Sie dann die Möglichkeit, nach Patienten zu filtern, die diesen Raum zugewiesen bekommen haben. Dies sollte dann eine leere Liste ergeben.

Wir werden auch das Verhalten des automatischen Öffnens der Patientenkartei überprüfen.

Viele Grüße,

Lena Penno
Beantwortet vor von (520 Punkte)
0 Punkte
7,283 Beiträge
12,190 Antworten
16,887 Kommentare
2,979 Nutzer