1 Aufruf
Woher bezieht Tomedo die Information für den QR Code.

Wir haben die Privatrechnungen ausgedruckt und nun festgestellt das immer mal wieder der QR Code falsch ist.

Das heißt er nimmt mal die richtige IBAN Nummer und dann wieder die "falsche"

Woran liegt das?
Gefragt von (1.2k Punkte) | 1 Aufruf
+1 Punkt

1 Antwort

Die IBAN Nummer im QR Code bezieht sich auf die Betriebsstätte des abrechnenden Arztes. Wird in Privatrechnungsdetails kein abrechnender Arzt hinterlegt oder werden dem Arzt mehrere Betriebsstätten zugeordnet, wird die Betriebsstätte und als Folge die IBAN Nummer aus dem Leistungen ermittelt. Theoretisch bei zwei Rechnungen mit gleichen Leistungen können die Ergebnisse unterschiedlich sein, wenn z.B. die Leistungen in verschiedener Reihenfolge dokumentiert wurden (und unterschiedliche BS haben).
Beantwortet von (3.8k Punkte)
0 Punkte
Und wie bekommt man den Code auf die Rechnung?

Mit dem Briefkommando $[pr_qrcode_ueberweisung]$

Aha, Danke!
Wir haben nur eine Betriebsstätte und unter Rechnungsdetails steht auch der richtige Arzt drin.

Können Sie mir sagen, wo man die IBAN Nummer für die BG Fälle eintragen kann? Ich meinte das kann man auch hinterlegen?

Manchmal haben die Rechnung den QR Code mit der IBAN Nummer von den BG Fällen.
Liebe Frau Pavlyukevich!

Ist denn die Optimierung inzwischen erfolgt? Habe mich gerade erinnert, damit schon (wenig erfolgreich) experimentiert zu haben .... siehe hier: https://forum.tomedo.de/index.php/20555
Haben Sie in tomedo auch nur eine angelegte Betriebsstätte? Gibt es vielleicht eine "BS für BG"?

Wird  der Briefkommando $[pr_qrcode_ueberweisung]$ benutzt?
Ich leite die Frage an zuständigen Entwickler weiter.
Die Breite des QR-Codes kann eingestellt werden über den Parameter "-breite", gefolgt von der Breite in cm. Also z.B.

$[pr_qrcode_ueberweisung -breite 3]$
Wir haben nur eine Betriebsstätte.

Ja der Briefkommando $[pr_qrcode_ueberweisung]$ wird benutzt.
4,827 Beiträge
8,544 Antworten
10,839 Kommentare
1,947 Nutzer