1 Aufruf
beim vorletzten Update (Ende Augus 2019) sollte man angeben, wie Diagnosen sortiert werden sollen. Seither erscheinen alle Elemente des Briefes (Anamnese, Befund, Verlauf) in inverser chronologischer Reihenfolge, egal, ob ich invTime im x-Kommando habe oder nicht. Ich hätte das gerne wieder anders.
Gefragt von (2k Punkte) | 1 Aufruf
0 Punkte

1 Antwort

Sie suchen vermutlich diese Einstellung:

Beantwortet von (31.7k Punkte)
0 Punkte
Ja, das ist gut möglich. Sie wissen, von welchem Dialogfenster ich spreche, das sich zum ersten und einzigen Mal nach dem vorletzten update öffnete?

Jetzt habe ich den Haken weg gemacht, die Reihenfolge meiner Verlaufsdokumentation ist aber nach wie vor invertiert, egal, ob ich diesen

$[x ANA,BEF,BuE,VERL inf _ inf JJ NJ2N JJNN mitICD]$

oder diesen

$[x ANA,BEF,BuE,VERL inf _ inf JJ NJ2N JJNN invTimemitICD]$

Befehl benutze. Was dann wohl doch nichts mit dem Häkchen zu tun hat. Bislang hat der 2 Befehl immer das gewünschte Ergebnis geliefert, dass die Befunde und der Verlauf chronologisch unter einander sortiert wurden. Kann man das wieder herstellen?

Grüße, JA Wessig
Sie haben Recht - das ist ein Fehler, der in Kürze (vermutlich 1.74.0.11) behoben sein wird.
Jetzt funktioniert wieder die richtige Reihenfolge, die Diagnosen lassen sich aber nicht mehr für den Arztbrief sortieren - das war schon sehr schön: bis gestern tauchten die Diagnosen in der reihenfolge auf, in die sie im Diagnosenfeld gedraged worden waren. Lässt sich beides realisieren (Reihenfolge der Textblöcke und Diagnosensorierung)?
Upps, das ist wohl durch die Änderung kaputtgegangen. In Kürze wird das behoben sein. Dann erhält man mit invTime die chronologisch aufsteigende Sortierung und ohne invTime die Sortierung wie in der Kartei.
4,808 Beiträge
8,510 Antworten
10,797 Kommentare
1,947 Nutzer