Praxissoftware / Arztsoftware / Arzt-Praxis-Software

PVS-PAD-Datei Exportieren(auf den Schreibtisch legen)

0 Punkte
198 Aufrufe

Wird die gezippte Datei per Exportknopf auf den Schreibtisch gelegt so überschreibt sie nicht eine ältere dort schon vorhandene. Es erfolgt auch keine Anfrage ob die ältere Datei überschrieben werden darf. Die Datei wird überhaupt nicht auf den Schreibtisch gelegt, sodaß die ältere Datei fälschlicherweise an die PVS übermittelt wird wenn man nicht das Erstellungsdatum prüft.

Ich bitte um Änderung in der Weise, das der übliche Abfragedialog erscheint.

 

MfG

 

Mathias Specht

Gefragt 7, Jan 2015 von Mathias Specht (140 Punkte)

1 Antwort

0 Punkte
 
Beste Antwort
Ich kann nicht sagen auf welcher Version Sie sind. Evtl gibt es eine Version wo dies passiert. In der neusten Version v1.21.* kommt zumindest bei mir eine Mitteilung:

    Die Datei konnte nicht gespeichert werden: „tomedoLocalFile0_PV000111.zip“ konnte nicht nach „Desktop“ kopiert werden, da bereits ein Objekt mit demselben Namen existiert.

Sollten Sie die Warnungen ausgeschalten haben (tomedo/einstellungen/arbeitsplatz/arbeitsplatz/warnungesfenster werden 0 Sekunden angezeit) ist klar, dass Sie keine Mitteilung bekommen.
Beantwortet 8, Jan 2015 von Marcus Thierfelder (22,100 Punkte)
ausgewählt 8, Jan 2015 von Doreen Müller
...