Praxissoftware / Arztsoftware / Arzt-Praxis-Software

Briefschreibung: Datum und/oder Zeit des letzten Besuchs, letzten Karteieintrags vom Typ HKS, der Erstaufnahme oder N Tage in der Zukunft liegend

0 Punkte
268 Aufrufe Gefragt 20, Jun 2015 von Andreas Zollmann (12,650 Punkte)

1 Antwort

0 Punkte

Für Datums- und Uhrzeit-Angaben in Arztbriefen, Formularen oder AppleScripts gibt es das d-Kommando. Zum Beispiel schreibt $[d B SN]$ das Datum des letzten Besuches in den Brief, und $[d B SS]$ fügt auch die Uhrzeit an. Dabei folgt das Kommando folgender Logik:

$[d ARG1 ARG2 ARG3]$

Für das erste Argument ARG1 können Sie verwenden:

  • B ... Datum des letzten Besuches
  • T ... Datum der Tagesliste
  • K ... Datum der Kartei
  • S ... Datum des Systems
  • E ... Datum des letzten Karteieintrages
  • 28 ... Datum vier Wochen von heute
  • -2 ... Datum von vorgestern

Mit dem zweiten Argument ARG2 geben Sie das gewünschte Datums-/Zeitformat an, entweder in einer Form wie

  • dd.MM.yy  (23.05.15)
  • HH:mm (23:59)

oder in der zwei-buchstäbigen Form <Datumformat><Zeiformat> mit je:

  • N ... Keine Ausgabe (No)
  • S ... Kurze Ausgabe (Short)
  • M ... Mittellange Ausgabe (Medium)
  • L ... Lange Ausgabe (Long)

Beispiele:

  • SN (Datum=Short, Zeit=No) stünde für kurze Datumausgabe, aber ohne Zeit!
  • SS steht für kurze Datumausgabe mit anschliessender kurzer Zeitausgabe
  • NL steht für keine Datumausgabe mit anschliessender langer Zeitausgabe, usw.


Mit dem optionalen dritten Argument ARG3 geben Sie im Fall ARG1=E an, auf welchen Karteieintragstyp Sie sich beziehen. Z.B. gibt
$[d E dd.MM.yy ANA]$
das Datum des letzten Eintrags vom Typ ANA aus. Wenn Sie ARG3 weglassen:
$[d E dd.MM.yy]$
wird einfach das Datum des letzten Karteieintrags ausgegeben.

Andere Beispiele für ein komplettes Kommando:

$[d B SN]$ Druckt Datum des letzten Besuchs (B) mit Datum-Short (S) und ohne Zeit (N): 25.10.14

$[d S LS]$ Druckt Datum des Systems (S) in langem Format (L) und anschliessend kurze Zeitausgabe (S): 20. Januar 2015 08:55


Außer dem d-Kommando gibt es noch folgende Spezial-Datumskommandos:

  • $[erstaufnahme]$ ... Datum der Erstaufnahme des Patienten
  • $[pg]$ ... Geburtsdatum des Patienten
     
Beantwortet 20, Jun 2015 von Andreas Zollmann (12,650 Punkte)
hallo, herr zollmann,
ich habe das mal probiert, bekomme aber folgenden fehler: wenn ich einen arztbrief erstelle, in dem dieses kommando enthalten ist  ($[d E dd.MM.yy]$), setzt er mir immer das aktuelle datum an diese stelle, nämlich das datum der briefschreibung (auch ohne, dass ich den pat. in die tagesliste geholt habe.)
Herzlichst
Anja Wahl

und: könnte man vllt auch programmieren $[d E dd.MM.yy -ABR, -EXT]$ (Datum des letzten Eintrags, aber ungeachtet der Typen ABR und EXT)
...